Neuigkeiten im Juli 2018

Liebe Modellbahnfreunde,

wie heißt es so schön: nach Sinsheim ist vor Sinsheim – also weiter geht´s mit vielen interessanten Projekten.

Aber zunächst möchten wir Ihnen für Ihren Besuch auf unserem Stand danken.  


Wir hatten wieder einmal die Möglichkeit mit Ihnen interessante Gespräche zu führen, voller Vorschläge und wertvollen Anregungen. Wie so oft konnten wir viele neue Ideen mit nach Hause nehmen, wofür wir Ihnen sehr dankbar sind. Unser neuer Servicemitarbeiter konnte sich Ihnen vorstellen und war positiv überrascht über die Kommunikationsbereitschaft und den großen Sachverstand seiner Gesprächspartner, was uns natürlich in unserer Entwicklung enorm weiterhilft.


Gerne hätten wir Ihnen alle unsere neuen Kesselwagenmodelle vorgestellt. Durch ein Problem der Logistikfirma kamen sie zum größten Teil aber erst einen Tag nach der Messe an. Damit Sie dennoch gut informiert sind, werden die Fahrzeuge zur Zeit fotografiert und die Bilder demnächst auf unsere Website gestellt.
Vorsorglich möchten wir Sie darauf hinweisen, dass von den einzelnen Beschriftungs- und Lackierungsvarianten nur begrenzte Mengen vorrätig sind. Es wäre deshalb sinnvoll sich Ihre Lieblingsmodelle bald zu reservieren.

Wir gehen davon aus, dass wir die Tankwagen noch in diesem Quartal ausliefern können.

 

Mit großem Interesse wurde das Muster unserer BR 78 in Augenschein genommen und begutachtet. Entsprechend der Begeisterung muss man offensichtlich die BR 78 auch zu den sogenannten Kult-Loks rechnen.

 


Auch das Muster der Re 4/4 I konnten wir Ihnen vorstellen. Dass dieses Modell von unseren Schweizer Modellbahnkollegen mit großer Freude angenommen wird, ist verständlich. Aber auch das sehr große Interesse der deutschen Modellbahner an dieser Lokomotive ist schon erstaunlich und freut uns umso mehr.

 

Ebenso hatten wir die BR 120 und auch die neuen Vorserienmuster der BR 185.2 Wiederauflage auf dem Stand ausgestellt. Auch hier war das Feedback sehr groß.

 


Über Produktionsfortgang, Ausstattung und Lieferzeitpunkt der Modelle werden wir Sie natürlich noch ausführlich informieren.

 


Aber auch für unsere Freunde der anderen Spurweiten haben wir Neuigkeiten.

Wie angekündigt ist die Auslieferung der Ge 4/4 II in Spur 2m angelaufen. Alle Vorbesteller wurden rechtzeitig benachrichtigt. Wir haben diese Lokomotive in sieben Varianten bezüglich Fahrzeugnummer, Lackierung, Beschriftung und Wappen hergestellt. Allen Fahrzeugen gemeinsam ist aber die Ihnen bekannte Ausstattung mit umrüstbarer Originalkupplung auf die entsprechende Modell-Hakenkupplung ( diese liegt nicht dem Modell bei), vorbildorientierter Inneneinrichtung, neuester Decodertechnik mit vorbildgerechtem Schweizer Lichtwechsel. Ein Gesamtgewicht von ca. 6 kg gestattet dem Modell die Erledigung aller vorgesehenen Aufgaben.

 


In Spur 0 erwarten wir die Ankunft der BR 38 Ende Juli. Sobald wir den konkreten Liefertermin absehen können, werden wir Sie informieren.


Natürlich können Sie sich¸ wie immer über die aktuellen Neuigkeiten auch auf unserer Internetseite informieren.

Weiterhin viel Freude mit der Modellbahn wünscht Ihnen

 

Stefan Kiss und das Kiss Modellbahn Team

Beitrags-Navigation